Lahoux Horus Wärmebildkamera

4.888,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht auf Lager

Benachrichtigen lassen, sobald lieferbar
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

  • LAHOUX-HORUS
  • 02-0002-02447
  • 6090300901903

Lahoux Horus Wärmebildkamera & Vorsatzgerät, 40 mm Objektiv

  • Dual-Use: Als Monokular oder zur Montage auf Zielfernrohr, Kamera & Fernglas
  • Schnelle Montage über separat erhältlichen Adapter
  • Genaue Treffpunktlage & wiederholgenau
  • Detektionsdistanz bis zu 2582 m
  • Optimiert für eine bis zu 10-fache Zielfernrohr-Vergrößerung
  • Temperaturdarstellung über 5 Farb-Modi: Weiß, Schwarz, Rot, Pseudofarben & Hochkontrast
  • Präzise Treffsicherheit bei Tag & Nacht
  • Wasserdicht nach Schutzklasse IP67
  • Schussfestigkeit bis 6000 Joule

Das Lahoux Horus ist eine multifunktionale Wärmebildkamera der Oberklasse, das durch sein Konzept einerseits den an Innovationen interessierten Anwender bedient und andererseits ebenfalls den an einer simplen und intuitiven Bedienung orientierten Jäger. Es ist sowohl selbstständig als Monokular wie auch als Vorsatzgerät vor einem Fernglas, einer Kamera oder einem Zielfernrohr einsetzbar. Modernste und höchste Fertigungsstandards machen das Lahoux Horus zu einem zuverlässigen Werkzeug für Naturbeobachtung und den jagdlichen Alltag. Durch einen präzisen, innen liegenden Fokussierungsmechanismus in Kombination mit der manuellen Einstellung über den seitlichen Fokussier-Drehknopf ist eine hochdetaillierte Bildwiedergabe möglich.

Premium-Wärmebildkamera mit modernster Technik für hohe Anforderungen

Innovativste Technologien setzen beim Lahoux Horus neue Maßstäbe in der Thermografie. Hierzu zählen die 12-Mikron-Pixelgröße, eine innen liegende Fokussteuerung sowie hochwertige Systemkomponenten, die eine bis zu 10-fache Vergrößerung der Primäroptik erlauben. Die intelligente und effiziente Stromversorgung sichert darüber hinaus eine bis zu 12-stündige Betriebsdauer und gewährleistet durch den Verpolungsschutz einen schnellen und fehlerfreien Akkuwechsel bei jeder Lichtsituation. Die intuitive und einfache Bedienung des Lahoux Horus wurde durch optimierte und praxisbezogene Tastenbelegung erreicht.

Bis zu 12 Stunden Laufzeit dank ausgeklügelter Stromversorgung & Akkutechnologie

Zur Versorgung der Wärmebildkamera dient ein Typ-18650-Akku, der bei langer Haltbarkeit zudem auch noch leicht verfügbar und sehr preiswert ist. So können Sie das Lahoux Horus mit einer Akkuladung bis zu beachtliche 12 Stunden im Dauerbetrieb nutzen! Das ist vor allem bei Vorsatzgeräten besonders hervorzuheben, da bei diesen eine Batterie- bzw. Akkuladung im Schnitt sonst meist nur 6 Stunden im Dauerbetrieb durchhält. Zudem können Sie den Akku selbst bei Dunkelheit dank Verpolungsschutz problemlos wechseln.

Das volle Leistungspaket mit 12 Mikron-Technologie OLED-Display & 60 Hz Bildrate

Entgegen dem weitverbreiteten Standard von 17µm Pixelgröße wird bei dem Lahoux Horus die sogenannte 12-Mikron-Technologie für eine Darstellung der Pixelgröße in 12 µm angewendet. Dadurch ist die Bilddarstellung deutlich detaillierter und wird selbst bei einer bis zu 10-fachen Vergrößerung des Zielfernrohrs angenehm wahrgenommen. Das Lahoux Horus ist mit einem modernen OLED-Display ausgestattet und bietet eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, die sich vor allem beim Schwenken und beim Zielen auf bewegliche Objekte positiv bemerkbar macht! Zu den besonderen Vorteilen der OLED-Technologie zählen das hohe Kontrastverhältnis, die hohe Umschaltgeschwindigkeit, der hohe Blickwinkel, die geringe Konstruktionshöhe und die geringe Leistungsaufnahme. Der Abgleich des extrem leisen Shutters erfolgt sehr schnell, wodurch das Einfrieren des Bildes als weniger störend empfunden wird. Die Bilddarstellung kann je nach Präferenz über Farb-Modi jederzeit auf Weiß-warm, Schwarz-warm, Rot-warm, Pseudofarben oder Hochkontrast neu festgelegt werden.

Bild- / Farb-Modi für eine optimale Wärmeabbildung

  • Weiß (White hot): Standard-Palette für Wärmebildkameras mit gutem Detailgrad in Graustufen und gute Erkennbarkeit von Hitzestellen.
  • Schwarz(Black hot): Umgekehrte Palette für eine natürlichere Darstellung der Szene und ein verbessertes Bild bei sehr kalten Wetterbedingungen.
  • Rot (Hotspot): Schwarz/Weiß-Palette mit Hitzestellen in einem Farbverlauf von Rot nach Gelb für eine verbesserte Erkennung von Hitzestufen.
  • Pseudofarben (Colour): Farbige Palette mit verstärktem Kontrast zwischen den wärmsten und kältesten Stellen.
  • Hochkontrast (Contrast): Farbige Palette mit sehr starkem Kontrast für ein verbessertes Bild bei sehr schlechtem Wetter, bei dem sonst nur schwer Temperaturunterschiede erkennbar sind.

Qualitative Herstellung & Konzeption für eine durchdachte Anwendung

Das Lahoux Horus ist eine Premium-Wärmebildkamera, die komplett in Westeuropa entwickelt, konstruiert und gebaut wurde. Alle Bauteile wurden für die praktische Anwendung optimiert. So findet der Fokussier-Drehknopf seitlich am Gerät gut Platz, wo er sich leicht und präzise justieren lässt. Die Bedienung erweist sich für viele Nutzer deutlich angenehmer als über den sonst üblichen Fokussier-Ring vorne am Objektiv vieler Geräte. Eine weitere intelligent umgesetzte Funktion ist der sogenannte "Momentary Zoom". Bei Gedrückthalten der hierfür vorgesehenen Taste kann einfach und schnell auf eine dreifache digitale Vergrößerung umgeschaltet werden. Lassen Sie die Taste dann wieder los, so wird wieder unkompliziert auf die Nullposition (1-fach-Vergrößerung) zurückgesetzt. Die Wärmebildkamera kann bei Temperaturen zwischen -20 °C bis 40 °C problemlos verwendet werden und ist zudem IP67-zertifiziert und somit wasserdicht.

Modell:Lahoux Horus
Geeignet für Zielfernrohr-Vergrößerung: 1x - 10x
Digitaler Zoom: 2 Stufen (1x und 4x)
Objektivlinse: 40 mm F1.0
Einstellung Fokus: Manuell über seitlichen Fokussier-Drehknopf
Farb- / Bild-Modi: White-hot, Black-hot, Hotspot, Colour, Contrast
Sensor-Auflösung: 320x256 px / 12 μm
Bildschirm-Auflösung: 1024x768 px
Bildschirm-Technologie: OLED
Bildfrequenz: 60 Hz
Detektionsdistanz: 2582 m
Wasserdicht: IP67
NETD: ≤ 60 mk
Feldwinkel: 5,5 ° x 4,4 °
Sichtfeld-Breite: 9,6 m / 100 m
Schockfestigkeit: 500 G
Betriebstemperatur: -20 °C bis +40 °C
Abmessung (L x B x H): 147 x 75 x 74 mm
Gewicht: 450 g
Batterie / Akku: Typ-18650 Akku (3,7 V Lithium-Ionen-Akku)
Batterie- / Akkulaufzeit: Bis zu 12 Stunden bei Dauerbetrieb mit 21 °C
Im Lieferumfang enthalten:
  • Lahoux Horus Wärmebildkamera
  • Aufbewahrungstasche
  • Adapterring
  • Typ-18650-Akku
  • Ladegerät
  • USB-Kabel
  • Linsentuch
  • Bedienungsanleitung

Original-Produkt von Lahoux Optics.

Hinweis: Änderungen vorbehalten | Gezeigte Abbildungen können vom Original abweichen


Wichtige Hinweise zum Erwerb des Lahoux Horus:

Das Lahoux Horus ist ein sogenanntes Dual-Use-Wärmebildgerät. Dual-Use-Geräte können in Deutschland laut dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts grundsätzlich legal erworben und geführt werden, da diese nicht primär für Waffen vorgesehen sind. Waffenbesitzer müssen allerdings für den Erwerb bestimmte Voraussetzungen erfüllen, die im Absatz "rechtlicher Hinweis für Waffenbesitzer" näher erläutert werden.

Da es sich hierbei um einen frei erwerblichen Artikel handelt, wird eine Erwerbsvoraussetzung unsererseits nicht geprüft. Wenn Sie hierzu jedoch eine Beratung wünschen, so können Sie uns gerne über unser Kontaktformular erreichen.

Rechtlicher Hinweis für Waffenbesitzer:

Jäger können das Lahoux Horus je nach Bundesland im Rahmen ihrer jagdlichen Ausübung erwerben, wenn sie über einen gültigen Jagdschein verfügen und sich die Genehmigung der zuständigen Jagdbehörde eingeholt haben. Alle weiteren Waffenbesitzer benötigen ein Bedürfnis, mit dem sie eine Genehmigung bei der örtlich zuständigen Waffenbehörde erhalten können. Bereits der Besitz des Lahoux Horus kann in Verbindung mit dem Besitz einer Waffe, auf der es montiert werden kann, ohne die benötigte Genehmigung zum Zuverlässigkeitsverlust führen und strafrechtlich verfolgt werden, da es sich dann hierbei um einen verbotenen Gegenstand nach § 2 Absatz 3 WaffG - Anlage 2 Waffenliste Abschnitt 1 Nr. 1.2.4.1 sowie 1.2.4.2 handelt.

Auflistung nach Bundesländern:

BundeslandMit JagderlaubnisMit WaffenbesitzOhne Waffenbesitz
Baden-Württemberg Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Bayern Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Berlin Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Brandenburg Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Bremen Erlaubt ohne IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Hamburg Erlaubt ohne IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Hessen Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Mecklenburg-Vorpommern Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Niedersachsen Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Nordrhein-Westfalen Erlaubt mit IR-Strahler
Einschränkung beachten
Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Eine Schussabgabe ist nur von erhöhten Ansitzen und auf eine maximale Distanz von 100 Metern zulässig
Rheinland-Pfalz Erlaubt ohne IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Saarland Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Sachsen-Anhalt Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Sachsen Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Schleswig-Holstein Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler
Thüringen Erlaubt mit IR-Strahler Erlaubt ohne Montageoption für Schusswaffe Erlaubt mit IR-Strahler

Hinweis: Wir wenden bei der Aktualisierung der Informationen größtmögliche Sorgfalt an. Da sich die Gesetzeslage jedoch jederzeit wieder ändern kann, sind die hier gelisteten Angaben ohne Gewähr. Aktuelle rechtliche Grundlagen sind zu beachten. (Stand: 01/2023)

Quellen:

Kundenbewertungen für "Lahoux Horus"
Bewertung schreiben
Informationen zur Erhebung der Bewertungen

Bewertungen können von jedem Webseitenbesucher freiwillig abgegeben werden. Käufer können zudem eine Artikelbewertung zu ihren gekauften Produkten abgeben. Hierdurch erhalten sie von uns einen Gutscheincode, den sie bei ihrer nächsten Bestellung einlösen können. Bewertungen werden von uns überprüft, um unangemessene Inhalte und Werbung zu verhindern.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NEU
PARD Harrier PARD Harrier
ab 1.898,90 € *
NEU
PARD Leopard 640 PARD Leopard 640
ab 1.998,90 € *
NEU
PARD Leopard 480 PARD Leopard 480
ab 1.598,90 € *
NEU
PARD Predator PARD Predator
ab 1.989,90 € *
Guide TA651 Gen2 Guide TA651 Gen2
2.999,00 € *
Guide TA631 Gen2 Guide TA631 Gen2
2.849,00 € *
Guide TA621 Gen2 Guide TA621 Gen2
2.649,00 € *
Guide TA451 Gen2 Guide TA451 Gen2
2.199,00 € *
Guide TA431 Gen2 Guide TA431 Gen2
2.125,00 € *
Guide TA421 Gen2 Guide TA421 Gen2
1.999,00 € *
Sytong XS-06 Sytong XS-06
ab 2.149,95 € *
Sytong XS-03 Sytong XS-03
ab 1.114,95 € * 1.449,00 €
AKTIONSPREIS
PARD TA62 PARD TA62
ab 1.849,90 € * 1.999,00 € UVP
ZEISS Terra ED 10x42 ZEISS Terra ED 10x42
540,00 € * 600,00 € UVP
AKTIONSPREIS
PARD TA32 PARD TA32
ab 999,90 € * 1.399,00 € UVP
Lahoux Spotter 35 Lahoux Spotter 35
1.868,95 € *
Lahoux Clip 35 Lahoux Clip 35
2.498,95 € *
Guide TA450 Wärmebild-Vorsatzgerät Guide TA450
1.799,95 € *
Guide TA435 Wärmebild-Vorsatzgerät Guide TA435
1.599,95 € *
FALKE CS 4x20 FALKE CS 4x20
309,95 € *
FALKE 1-8x24 L4 HUNT FALKE 1-8x24 L4 HUNT
529,90 € * 572,00 € UVP
FALKE 1-8x26 PRO SAS FALKE 1-8x26 PRO SAS
ab 599,90 € *
FALKE 3-12x56 Zielfernrohr der HUNT-Serie mit L4-Absehen FALKE 3-12x56 L4 HUNT
429,95 € * 539,00 € UVP
Zuletzt angesehen